16. Februar 2022

Vom Burggraben in die Alte Sammlung: Das gräfliche Saarbrücken und was davon noch übrig ist


Um eine Vorstellung vom alten Saarbrücken zu gewinnen ist ein Gang in die Museen notwendig – denn nur dort sind die Originale zu finden, die authentischen Überlieferungen der Vergangenheit. Wir besuchen nacheinander das Historische Museum Saar und die Alte Sammlung im Kreisständehaus, um das Areal um das Schloss besser und aus seiner Entwicklung heraus verstehen zu können. Wie greifen die Burg, das Renaissance- und das Barockschloss ineinander, wie bezieht sich die Stadt auf dieses Zentrum?

Leitung: Dr. Bernhard Wehlen, Kunsthistoriker
Termin: Mi, 16.02.2022, 16.30h-18h
Treffpunkt: Vor der Alten Sammlung, Saarbrücker Schlossplatz
Kosten: 18 EUR (Führung und Eintritt)
Anmeldung: bis 9.2.2022





Zurück